Dienstleistungen

Die aktuelle Marktentwicklung ausgewählter Rohstoffe wie Strom, Werkzeugmetalle oder Industriegase erhalten interessierte Fachverbandsmitglieder regelmäßig per E-Mail.
Die Newsletter des Fachverbands Präzisionswerkzeuge für seine Mitglieder und weitere Interessenten aus dem VDMA-Mitgliederkreis sind DSGVO-gerecht abonnierbar.
Die "VDMA-Lieferbedingungen" sind ein etablierter Standard in der Investitionsgüterindustrie. Der Fachverband Präzisionswerkzeuge stellt spezielle Ergänzungen für die Präzisionswerkzeugindustrie kostenfrei zur Verfügung.
Der Fachverband Präzisionswerkzeuge organisiert mit Experten aus den Unternehmen die Normungsarbeit für die Produktbereiche der Mitgliedsfirmen. Zuständig für die Normung in diesem Bereich ist der NA 121: DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)
Fachverbandsmitglieder erhalten halbjährlich exklusive Berichte über die 10 wichtigsten Automobil-Länder. Automobil- und -Zulieferindustrie stehen im Fokus dieser Dienstleistung.
Sie müssen ständig über Ihre Kunden aus der Automobilindustrie und Zulieferindustrie auf den Laufenden sein? Dann ist unser wöchentlicher Newsletter VDMA Auto-News der richtige Service für Sie.
Mit den Japanwerkzeugberichten informiert der Fachverband Präzisionswerkzeuge über wichtige branchenspezifische Neuigkeiten aus Japan. Der Newsletter ist ein exklusiver Service des Fachverbands für seine Mitglieder.
Die DGUV Information HM-074 gibt Orientierung für den richtigen Umgang mit Gefährdungen, die beim Bearbeiten von Bauteilen aus ausgehärteten Kohlenstofffaser verstärkten Kunststoffen (CFK) entstehen können.
Peggy Bäumer
Peggy Bäumer
Sekretariat und Statistiken Fachverband Präzisionswerkzeuge
(+49 69) 66 03-14 67
(+49 69) 66 03-24 67

Vortragsaufruf – VDMA Technologieforum auf der EMO 2019

Innovative Ideen und Produkte aus den Bereichen Zerspanung, Spanntechnik, Mess- und Prüftechnik, Forschung und Digitale Dienstleistungen

Jahres-PK 2019: Präzisionswerkzeuge erreichten 2018 neues Rekordniveau

Vorsitzender Lothar Horn berichtet über positive Erwartungen der Branche für 2019 trotz steigender weltpolitischer Unsicherheit und fordert Politik zu Bürokratieabbau auf. (PI, Statement, Grafiken...

EMO 2019: Digitale Fitnesskur für Zerspaner - Die Digitalisierung und Vernetzung ermöglichen neue Dienstleistungen

Neue Vokabeln machen die Runde in der Welt der Zerspaner: Ganz selbstverständlich sprechen Werkzeughersteller und ihre Anwender über digitale Zwillinge, Cloud und die clevere Auswertung von Big...

ECTA und VDMA laden Sie herzlich zur World Cutting Tools Conference 2019 (WCTC) ein!

Die WCTC 2019 findet vom 26. bis 29. Juni in Bayern statt, eine Autostunde südlich von München. Direkt am schönen Tegernsee mit Blick auf die Alpen gelegen, bietet die Location einen idealen Ort...

Neuer Branchenfilm: Zweiter Teil ist online

Wo steckt noch Potential in der Zerspanung? Das ist die Frage, die unser neuer Branchenfilm beantwortet. Teil 2 beschäftigt sich mit Spannzeugen.

Arbeitsschutzbroschüre für die Bearbeitung von CFK Materialien

Die DGUV Information HM-074 gibt Orientierung für den richtigen Umgang mit Gefährdungen, die beim Bearbeiten von Bauteilen aus ausgehärteten Kohlenstofffaser verstärkten Kunststoffen (CFK)...

Neuer Branchenfilm: Erster Teil ist online

Wo steckt noch Potential in der Zerspanung? Das ist die Frage, die unser neuer Branchenfilm beantwortet. Teil 1 beschäftigt sich mit Werkzeugen und Toolmanagement.