AGB-Ergänzungen für Präzisionswerkzeuge

Shutterstock | fotogestoeber

Die "VDMA-Lieferbedingungen" sind ein etablierter Standard in der Investitionsgüterindustrie. Der Fachverband Präzisionswerkzeuge stellt spezielle Ergänzungen für die Präzisionswerkzeugindustrie kostenfrei zur Verfügung.

Gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen hat der Fachverband Präzisionswerkzeuge Ergänzungen zu den "VDMA-Bedingungen für die Lieferung von Maschinen für Inlandsgeschäfte" (VDMA-Lieferbedingungen) erarbeitet, da jede seiner Teilbranchen Besonderheiten aufweist, die bei der Erstellung von Lieferbedingungen berücksichtigt werden müssen.

Die Lieferbedingungs-Ergänzungen sind vom Bundeskartellamt genehmigt und stellen einen bedarfsgerechten Standard für den Ein- und Verkauf dar. Alle Firmen - auch Nichtmitglieder - können folgende Lieferbedingungs-Ergänzungen in der rechten Spalte kostenlos als PDF-Datei herunterladen:

  1. Ergänzungen für Präzisionswerkzeuge zu den VDMA-Bedingungen für Lieferungen von Maschinen für Inlandsgeschäfte
  2. Ergänzungen für nach Zeichnungen gefertigte Schnitt- und Stanzwerkzeuge sowie Vorrichtungen zu den VDMA-Bedingungen für Lieferungen von Maschinen für Inlandsgeschäfte
  3. Ergänzungen für nach Zeichnungen gefertigte Spritzguss-, Press- und Druckgießwerkzeuge zu den VDMA-Bedingungen für Lieferungen von Maschinen für Inlandsgeschäfte

Die den Lieferbedingungs-Ergänzungen zugrundeliegenden VDMA-Lieferbedingungen können beim VDMA-Verlag erworben werden.

Downloads